Neubau OP- und Behandlungstrakt, Lindenhofspital

Projektkategorie
Gesundheit
Verfahren
Einladungsverfahren
Leistungen
Studie, Vorprojekt, Projekt, Ausführung, Garantiearbeiten
Bauherrschaft
Lindenhofgruppe
Architektur
IAAG Architekten AG
Projektierung
2005
Realisierung
2006 – 2012
Bausumme
Fr. 88.5 Mio.
BGF
13’750 m²
Rauminhalt
50’000 m³

iaag_web_lindenhofop_01
iaag_web_lindenhofop_03

Beschreibung

Neubau Behandlungstrakt mit 8 Operationssälen und 4 Kleineingriffsräumen, Aufwachraum, Zentralsterilisation, Notfallstation,Tagesbettenstation, Ambulatorien und Arztpraxen, Zentralgarderoben und Infrastrukturräume. Der neue Behandlungstrakt ist aufgrund einer Überbauungsordnung in die Architektur der Campusanlage Neufeldgymnasium, Lindenhofspital und Tierspital einzuordnen. Ein zurückhaltender, sich integrierender Ausdruck mit zeitgemässer Materialisierung. Der Neubau bedingte eine Anpassung der Spitalarealtechnik und der Areallogistik.

Für Bildlegenden dies ist nur ein Blindtext. Er dient dazu, ein relativ verbindliches Bild davon zu vermitteln, welche Wirkung das fertige Produkt im Idealfall erzielt. Dies ist nur ein Blindtext. Er dient dazu, ein relativ verbindliches Bild davon zu vermitteln, welche Wirkung das fertige Produkt im Idealfall erzielt. Der Raster dient dazu, eine individuelle und eigenständige Form zu definieren.

iaag_web_lindenhofop_04
iaag_web_lindenhofop_05
iaag_web_lindenhofop_02
iaag_web_lindenhofop_06
iaag_web_lindenhofop_07